233 Einträge
Seite 5 von 24

  • Würzburg, 15. Jan. 17
    Faire Entschädigung für dauerhafte Schäden
    Junge Liberalen unterstützen den Bauernverband bei seiner Forderung
    Die Jungen Liberalen Unterfranken sprechen sich für eine dauerhafte Entschädigung der von SuedLink-Trassen betroffenen Grundbesitzer aus. Sie fordern daher die Regierung von Unterfranken auf, sich bei der Staats- und Bundesregierung dafür einzusetzen. Dazu erklärt der Bezirksvorsitzende Max Bruder: „Die betroffenen Grundbesitzer mit einer dauerhaften Entschädigung zu... mehr
  • 30. Dez. 16
    Kein Nationalpark im Spessart
    Die Jungen Liberalen Unterfranken sprechen sich klar gegen einen möglichen Nationalpark Main-Spessart aus mehr
  • Florian Kuhl
    Würzburg, 28. Nov. 16
    Digitalisierung in allen Bereichen
    Bezirkskongress: Vorstandsposten neu besetzt
    Würzburg. Die Jungen Liberalen (JuLis) Unterfranken haben auf ihrem Bezirkskongress in Würzburg neue Vorstandsmitglieder gewählt. Dabei wurde Constanze Roth (27) aus Aschaffenburg zur stellv. Vorsitzenden für Programmatik, Konstantin Seitzer (23) aus Würzburg als stellv. Vorsitzender für Organisation sowie Florian Kuhl (22) als stellv. Vorsitzender für Öffentlichkeitsarbeit... mehr
  • Florian Kuhl
    Augsburg, 18. Okt. 16
    Den Brexit als Chance verstehen
    JuLis Unterfranken setzen ihren Antrag durch – Sophie Marie Bott in den Landesvorstand gewählt
    Die Jungen Liberalen (JuLis) Unterfranken können einen Erfolg feiern: Ihr Antrag rund um die Problematik des Brexit wurde auf dem Landeskongress der Jungen Liberalen Bayern in Augsburg am vergangenen Wochenende mit großer Mehrheit angenommen. Dazu erklärt der Bezirksvorsitzende Max Bruder (Aschaffenburg): "Wir wollen auch in Zukunft ein möglichst hohes Maß an Freizügigkeit... mehr
  • Max Bruder
    Schweinfurt, 20. Jul. 16
    JuLis Unterfranken stellen sich neu auf!
    Auf dem Bezirkskongress der JuLis Unterfranken wurde ein neuer Vorstand gewählt. Neue Beschlüsse schärfen das liberale Profil. mehr
  • 13. Dez. 15
    Der Freiheit wieder eine Chance geben
    Unterfranken wählen Max Bruder zum Bezirksvorsitzenden
    Iphofen. Die Jungen Liberalen (JuLis) Unterfranken wählten vergangenen Sonntag Max Bruder (27) aus Aschaffenburg zu ihrem neuen Bezirksvorsitzenden. Die Wahl fiel einstimmig aus. Der bisherige Bezirksvorsitzende Florian Kuhl war nach seiner Wahl in den Landesvorstand zurückgetreten. Max Bruder erklärte direkt nach der Annahme seiner Wahl: „Gerade in der jetzigen Flüchtlingskrise... mehr
  • Andreas Kissig
    Bremen, 27. Mai 15
    Hey, Was geht ab? Wir rocken die Bürgerschaft!
    Andreas aus Aschaffenburg berichtet vom Wahlkampf in Bremen
    Freitagmittag 12:30: Bereits voller Vorfreude stehen wir zu dritt am Bahnhof in Würzburg. Die letzten Minuten bevor die JuLis Bayern uns abholen. Mini Van hieß es. Was? Drei Mini Vans? So viele? Und es sollte nicht das letzte Mal an diesem Wochenende sein, dass jemand diese Reaktion zeigt. Am Abend erreichten wir dann nun unser Ziel: Die Freie Hansestadt Bremen. Peter Fox hätte... mehr
  • Florian Kuhl
    Würzburg, 26. Apr. 15
    Freiheit und Chancen für jedermann
    Junge Liberale wählen neuen Bezirksvorstand
    Würzburg . Die Jungen Liberalen ( JuLis ) Unterfranken haben auf ihrem Bezirkskongress einen neuen Bezirksvorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Florian Kuhl (20). Er folgt auf Alexander Bagus, der aus privaten Gründen nicht mehr angetreten ist. Unterstützt wird er von  Max Bruder (25), Atcharawan "Gi" Maithuk (19) und Sophie Bott (20) als Stellvertreter. Gregor... mehr
  • Micha Fertig
    Würzburg, 25. Nov. 14
    JuLis fordern erneut Senkung der Bezirksumlage
    Pünktlich zu den Haushaltsberatungen des Bezirkstags fordern die Jungen Liberalen Unterfranken (JuLis), dass der Bezirk Unterfranken die Bezirksumlage weiter senkt. Ein Einfrieren der Umlage ist den JuLis nicht genug. mehr
  • Micha Fertig
    Aschaffenburg/Würzburg, 20. Nov. 14
    Junge Liberale Unterfranken bestreiten erfolgreichen Landeskongress in Aschaffenburg
    Entscheidende Personalien und Positionen konnten die unterfränkischen Jungliberalen auf Landesebene durchsetzen
    Die Jungen Liberalen (JuLis) Bayern wählten vergangenes Wochenende auf ihrem Landeskongress in Aschaffenburg einen neuen Landesvorstand. In diesem vertreten sind mit Tobias Müller (23, Kitzingen), Deniz Ay (20, Miltenberg) und Atchawaran Maithuk (19, Miltenberg) nun ebenfalls drei Mitglieder der JuLis Unterfranken. mehr